• Sie befinden sich hier:
  • Netz >
  • Netznutzung Erdgas

Suche

Infos

Kundenberatung:
(0 42 81) 757 100
Entstördienst:
 ( 0 42 81 ) 757 113

 

Online Service

Unser Online Service rund um Ihren Zähler.
Mehr Infos...

Ansprechpartner

Der direkte Draht zu Ihrem zuständigen Kundenberater.
Mehr Infos...

Netznutzung Erdgas

Netznutzung Erdgas

Mit der zweiten Novelle des Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) setzt die Bundesregierung das EU-Gemeinschaftsrecht für die leitungsgebundene Energieversorgung in nationales Recht um. Ziele des EnWG sind die verbrauchsfreundliche und umweltverträgliche Versorgung mit Elektrizität und Gas sowie die Sicherung des wirksamen Wettbewerbs und eines langfristigen, leistungsfähigen und zuverlässigen Betriebs von Energieversorgungsnetzen.

Seit Juli 2005 sind das neue Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) und die dazugehörigen Verordnungen (Gasnetzzugangsverordnung - GasNZV und Gasnetzentgeltverordnung - GasNEV) in Kraft. Sie bilden die Grundlage für den diskriminierungsfreien Netzzugang.



Standardtransportanfrage
Die Standardtransportanfrage im Sinne der Verbändevereinbarung hat schriftlich zu erfolgen. Der Netzbetreiber wird eine solche vollständige Anfrage innerhalb einer angemessenen Frist - möglichst innerhalb von 12 Werktagen nach Eingang beim Netzbetreiber - gegenüber dem Transportkunden beantworten. Sollte die Transportanfrage nicht alle benötigten Angaben beinhalten, so wird der Netzbetreiber innerhalb einer angemessenen Frist - möglichst innerhalb von 5 Werktagen - die benötigten Angaben nachfragen.
Ansprechpartner:
Herr Bauer
Telefon: (0 42 81) 757 120