Telefon

Entstördienst: (04281) 757 113

Was tun bei Gasgeruch?

Techniker vor Verteilerkasten

Netznutzung Strom

Mit der zweiten Novelle des Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) setzt die Bundesregierung das EU-Gemeinschaftsrecht für die leitungsgebundene Energieversorgung in nationales Recht um. Ziele des EnWG sind die verbrauchsfreundliche und umweltverträgliche Versorgung mit Elektrizität und Gas sowie die Sicherung des wirksamen Wettbewerbs und eines langfristigen, leistungsfähigen und zuverlässigen Betriebs von Energieversorgungsnetzen.

Seit Juli 2005 sind das neue Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) und die zugehörigen Verordnungen in Kraft. Das Netznutzungskonzept und die Abwicklung der Netznutzung beruhen auf den Grundsätzen des EnWG vom 7. Juli 2005, der Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV) und der Netzentgeltverordnung (StromNEV).