Telefon

Entstördienst: (04281) 757 113

Was tun bei Gasgeruch?

Hände

Vorübergehende Schließung des Beratungszentrums für den Kundenverkehr

Aufgrund der weiteren Ausbreitung des Coronavirus empfangen die Stadtwerke Zeven vom 16.03. zunächst bis zum 03.04.2020 keine Kunden und Gäste im Beratungszentrum. Kunden können ihre Anliegen weiterhin telefonisch (04281 – 757 100), per E-Mail (info@stadtwerke-zeven.de) oder über das Online Kundenportal abwickeln. Auch der Entstördienst steht weiterhin zur Verfügung (04281 – 757 113).

Desweiteren werden die bereits vereinbarten Termine zum turnusmäßigen Austausch der Zähler abgesagt. Die betroffenen Kunden werden schriftlich benachrichtigt und erhalten zu gegebener Zeit einen neuen Termin.

„Wir wollen mit diesen Maßnahmen dazu beitragen, unsere Kunden und Mitarbeiter zu schützen. Gleichzeitig unternehmen wir diesen Schritt vorsorglich auch zum Schutze der Versorgungssicherheit.“, so Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Marcel Meggeneder. Die Stadtwerke Zeven bitten um Verständnis für die Einschränkungen in der Erreichbarkeit der Räumlichkeiten am Vitus-Platz und die Terminverschiebungen beim Zählertausch.

Bareinzahlungen sind bei den Stadtwerken aus diesem Grund zurzeit nicht möglich. Es wird um Überweisung gebeten.

Bankverbindungen:

Sparkasse Rotenburg Osterholz
IBAN DE82 2415 1235 0000 4007 13
BIC BRLADE21ROB

Zevener Volksbank eG
IBAN DE83 2416 1594 0042 1723 00
BIC GENODEF1SIT