Telefon

Entstördienst: (04281) 757 113

Was tun bei Gasgeruch?

Hände

Spende von Elektro-Experimentierkoffern an Schulen der Samtgemeinde Zeven

Schüler sollen alternative Energiequellen praxisnah kennenlernen

Zu Weihnachten können sich die Grundschulen der Samtgemeinde Zeven sowie die Janusz-Korczak-Schule über eine Spende der Stadtwerke Zeven freuen. Die Grundschulen sowie die Förderschule erhielten für den Sachunterricht in den 3. und 4. Klassen jeweils einen Experimentierkoffer.

Während im letzten Jahr noch viele Schüler*Innen an der Weihnachtsaktion im Beratungszentrum der Stadtwerke teilnahmen, sorgt die Corona-Pandemie dafür, dass eine persönliche Aktion zu Weihnachten in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Aus diesem Grund entschieden sich die Stadtwerke für eine Spende, die den Schüler*Innen im Klassenzimmer zugutekommt.

Mit dem Bezug von Ökostrom aus erneuerbaren Energien leisten alle Tarifkunden der Stadtwerke Zeven einen Beitrag zum Klimaschutz. Die Erzeugung von Erneuerbaren Energien und deren Bedeutung für den Klimaschutz auch den jüngsten Bürgern der Samtgemeinde Zeven praxisnah zu erläutern, dabei wollen die Stadtwerke Zeven die ortsansässigen Schulen mit Experimentierkoffern unterstützen. Schüler sollen die alternativen Energiequellen praxisnah kennenlernen und selbst erfahren, wie Wind, Wasser und Sonne für die Energiegewinnung genutzt werden können. „Für uns als kommunaler Energieversorger gehört auch das mit zu unserer Verantwortung für eine umweltverträgliche Energieversorgung.“, erklärt Dr. Marcel Meggeneder, Geschäftsführer der Stadtwerke Zeven „Schon Kindern ein gutes Verständnis für unsere natürlichen Ressourcen zu vermitteln, ist eine wichtige Aufgabe für den Klimaschutz.“ Die Janusz-Korczak-Schule, Aue-Mehde- und Gosekamp-Grundschule aus Zeven sowie die Oste-Grundschule Heeslingen und Grundschule Elsdorf freuen sich sehr über die gespendeten Experimentierkoffer der Stadtwerke.

Übergabe der gespendeten Experimentierkoffer an die Schulen
von links: Sarah Thiel (Grundschule Elsdorf), Birgit Arnoldt (Oste Grundschule Heeslingen), Monika Bammann (Janusz-Korczak-Schule), Sarah Welling (Gosekamp Grundschule), Dr. Marcel Meggeneder (Stadtwerke Zeven), Anika Ehlen (Stadtwerke Zeven)